Das Projekt

Seniorenzentrum "Lindenring"

Im Herzen von Weilburg entsteht das neue Seniorenzentrum "Lindenring" mit einem Haus der Pflege und zwei Häuser in der Wohnform des Betreuten Wohnen.



Verteilt auf zwei Gebäude entstehen insgesamt  57 barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen.

Vorgesehen sind hier u.a. Betreuungsleistungen (Kulturprogramm, Stuhlgymnastik, gemeinsame Ausflüge, Yoga, Gedächtnistraining, Fachvorträge uvm.) sowie die Installation eines 24h-Notrufgeräts.



Eine Vielzahl von Kfz-Stellplätzen befindet sich in den Tiefgaragen unter den Häusern. Außenstellplätze sind  auch verfügbar. Eine Vorbereitung für E-Ladestationen ist selbstverständlich.

Die Wohnungen sind bequem barrierefrei über die Aufzüge in den Häusern zu erreichen.

Darüber hinaus ist ein Gemeinschaftsraum, der den Bewohnern zur kostenfreien Nutzung (für bspw. familiäre Feierlichkeiten und sonstige Aktivitäten) zur Verfügung steht, vorhanden.

Die moderne und zeitgemäße Architektur zeichnet sich nicht zuletzt durch den hohen Standard wie der Installation einer Fußbodenheizung, elektrische Rollläden, bodentiefe Fenster, feuchtegeregelte Abluftanlage, Abstellraum in jeder Wohnung (mit Anschluss für Waschmaschine / Trockner),  sehr gute Internetleitung, bodengleiche Dusche und vieles mehr aus.

Individuelle Wünsche über die Baubeschreibung hinaus, können in Absprache mit dem Architekten im Rahmen der Bemusterung besprochen werden.


Die ABID Firmengruppe - als mittelständischer und lokaler Bauträger - ist spezialisiert auf den Bau von Betreutem Wohnen und Pflegeeinrichtungen - Sie ist mittlerweile über 20 Jahre in diesem Bereich tätig.